Schulungskonzept „Grundschulung“ 

Zielgruppe:

Kunden, die ERP und WAWI Systeme nicht kennen oder deren bisherigen Systeme erheblich von Odoo abweichen. Kunden, die sich auch eigeninitiativ im Internet über Odoo informieren und anderweitige Schulungen und Webinare besuchen. Es können sowohl die direkten Auftraggeber (Projektpartner), als auch die zukünftigen Bediener geschult werden.

Voraussetzungen:

Die Kunden-Testumgebung steht vollständig einschließlich aller Datenimporte und Anpassungen für den Kunden bereit und hat erfolgreich die QS von Level9 bestanden.

Die Kunden-Produktionsumgebung steht bereit für Datenimport.

Jeder Teilnehmer hat Zugriff auf die Testumgebung.

Ziel:

Der Kunde hat die Funktionsweise seiner Odoo Installation kennengelernt und ist anschließend in der Lage - auch mit Hilfe des Supports - seine Odoo Installation zu bedienen.

Der Kunde unterschreibt im Anschluss der Grundschulung das Abnahmeprotokoll, bzw. löst eine Mängelanzeige aus. Der Kunde erhält eine Teilnahmebestätigung.

 

Inhalt:

Kommunikation:       Kontakt, Support, SLA, Informationsportale

Grundlagen:             Einkauf/Verkauf, Lager, CRM, individualisierte Funktionen

 

Art:

Ort:                            Videokonferenz oder Face to Face

Technik:                     Webinar, Digital, vor Ort Kd.

Methode:                    Frontal, Vorführung

Fragen:                      Ja

Übung:                       Ja, Teilnehmer üben die Module mit personalisierten Accounts

 

Dauer:

Gesamtdauer: 8,0h       Einkauf:        1,0h + 0,5h für Übung + Pause

                                      Verkauf:        1,0h + 0,5h für Übung + Pause

                                      Kunden:        1,0h + 0,5h für Übung + Pause

                                      Lager:          1,0h + 0,5h für Übung + Pause

                                      Buchhaltung:  1,0h + 0,5h für Übung + Pause

 

Die Schulung kann je Modul, sowohl im Teilnehmerkreis, als auch im Zeitpunkt aufgeteilt oder erweitert werden.

 

Teilnehmeranzahl:

Teilnehmeranzahl:              mindestens 2

 

Monetär:

Je Teilnehmer: 750 € (zzgl. ggf. Spesen) - gesonderte Beauftragung


Weiter zu: